mit Trainer im Schutzanzug


Selbstwirksamkeit erfahren mit einem TiS–Training (Trainer im Schutzanzug)


Ein TiS-Training bedeutet ein Training mit einem Pallas-Trainer im Schutzanzug. Dies ist ein Situationstraining das einen Ernstfall simuliert. Die Trainer im Schutzanzug bieten eine wichtige und effektive Dienstleistung an. Kurse, welche mit ihnen durchgeführt werden, haben eine hohe Wirkung für die Kursteilnehmerinnen. Ein TiS-Einsatz kann optional zu jedem Pallas-Selbstverteidigungskurs gebucht werden.

Ziel eines TiS-Trainings

  • Ein wirkungsvoller Beitrag zur Unterstützung im Kampf gegen die Gewalt
  • Die Teilnehmerinnen erleben, dass sie fähig sind zu reagieren
  • Die Teilnehmerinnen erfahren, dass die Techniken auch unter Stresseinwirkung funktionieren
  • Es ist ein Erfolgserlebnis für die Teilnehmerinnen
  • Das Selbstwertgefühl der Kursteilnehmerinnen wird gestärkt

Interesse an diesem Kurs? Bitte Kontaktieren Sie uns!