Gesamtsumme:   0.00 CHF
Zum Warenkorb
  • Startseite
  • Kursangebote
  • Für Frauen mit Gewalterfahrung

für Frauen mit Gewalterfahrung

GewalterfahrungKurse für aktuell oder ehemals gewaltbetroffene Frauen  
Spezielle Flyer für gewaltbetroffene Frauen können übers Sekretariat bestellt werden

Für Frauen mit Übergriffs- und oder Gewalterfahrung bieten wir Kurse an, die speziell auf die Bedürfnisse dieser Teilnehmerinnen zugeschnitten sind. Die Pallas-Trainerinnen mit der Zusatzausbildung wissen um die traumatischen Auswirkungen welche die diversen Gewaltformen hinterlassen können. Die Kursinhalte werden jeweils auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen ausgerichtet. Die Kurse sind aus schliesslich Gewalt- und/oder Übergriffsbetroffenen vorbehalten. Sie werden in vielen Kantonen von der Opferhilfe (mit-)finanziert; Die Gruppengrösse wird klein gehalten.

 

Hauptziele der Kurse bei aktueller Sicherheitsproblematik sind:
Die Sicherheitslage der Frauen und damit ihre Lebensqualität stark zu verbessern.
Isolation durchbrechen
Stabilisierungs- und Orientierungstechniken vermitteln
Ohnmachts-, Totstell- und Erstarrungsreflexe überwinden und andere adäquate Reaktionen finden

Hauptziele der Kurse bei ehemals Übergriffs- und oder Gewaltbetroffenen sind:
weitere Übergriffe verhindern
Isolation durchbrechen
Stabilisierungs- und Orientierungstechniken vermitteln
Diverse adäquate Reaktionsformen kennen lernen und von der heutigen Selbstwirksamkeit überzeugt sein
Sich stark, selbstbewusst und „normal“ fühlen

Kursinhalte allgemein
Stärkung des Selbstvertrauens und der Selbstsicherheit
Abbau von Ängsten
Sich mit  frauenspezifischen Selbstverteidigungstechniken effektiv schützen und zur Wehr setzen können
Eigene Grenzen kennen, beachten und wirksam setzen können

Frauenspezifischen Selbstverteidigung ist kein Hochleistungssport. Die Kurse stehen allen Frauen, egal welchen Alters und Sportlichkeit offen. Die Lektionen enthalten dynamischere und ruhigere Sequenzen und der Energielevel kann individuell angepasst werden. Eine parallele psychologische Begleitung kann angezeigt und hilfreich sein.


03
Sep
2022

Selbstverteidigung Fresh-up Kurs in Luzern

03.09.2022 09:00 -12:00
Fr. 90.-

Fresh-up Kurs für gewaltbetroffene Frauen

Kurs-Nr.:    182
Kursleitung:   

Karin Vonwil, Pallas-Expertin
www.vonwil.ch Entwicklung durch Veränderung

 Icon PDF  Flyer

24
Sep
2022

2-tägiger Grundkurs für Gewaltbetroffene

24.09.2022 10:00 - 25.09.2022 16:00
Fr. 380.-

Wochenend Selbstverteidigungs-Grundkurs für gewaltbetroffene Frauen

Samstag, 24. Sept. 2022 von 10.00 - 17.00 Uhr
Sonntag, 25. Sept. 2022 von 09.30 - 16.00 Uhr

Kurs-Nr.   151
Kursleitung:   
 
Karin Vonwil, Pallas-Expertin
www.vonwil.ch Entwicklung durch Veränderung

Icon PDF  Flyer

01
Okt
2022

Wochenend-Grundkurs für gewaltbetroffene Frauen

01.10.2022 10:00 - 02.10.2022 16:30
Fr. 530.-

Wochenend Selbstverteidigungsgrundkurs für gewaltbetroffene Frauen

Samstag, 1. Oktober 2022 von 10.00 - 17.00 Uhr
Sonntag, 2. Oktober 2022 von 10.00 - 16.30 Uhr

Kursleitung:   

Katharina Eisenring, Pallas Expertin
www.selbstwerts.com  SelbstWerts - Katharina Eisenring

 Icon PDF Flyer

 

29
Okt
2022

Wochenend-Grundkurs für gewaltbetroffene Frauen

29.10.2022 10:00 - 30.10.2022 16:30
Fr. 575.-

Wochenend Selbstverteidigungsgrundkurs für gewaltbetroffene Frauen

Samstag, 29. Oktober 2022 von 10.00 - 18.00 Uhr

Sonntag, 30. Okober 2022 von 10.00 - 16.30 Uhr

Kursleitung:   


Barbara Holzer, Pallas Trainerin
Sonja Lerch, Pallas Trainerin
www.wegohneangst.ch Weg ohne Angst 

pdf1
  Flyer

pdf1
  Anmeldungsformular
11
Dez
2022

Selbstverteidigung Refresherkurs für gewaltbetroffene Frauen

11.12.2022 09:30 -12:30
Fr. 100.-

Dieser Kurs richtet sich ausschliesslich an Frauen mit Gewalt und/oder Übergriffserfahrungen
die bereits einen Grundkurs besucht haben.

Kursleitung:   

Katharina Eisenring, Pallas Expertin
www.selbstwerts.com  SelbstWerts - Katharina Eisenring

Icon PDF Flyer